Geschäftsführerin des RVS - Regionalverband Suhrental

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Geschäftsführerin des RVS

Neuigkeiten

Lis Lüthi ist Geschäftsführerin des Regionalverbands Suhrental

Der Vorstand des Regionalverbands Suhrental (RVS) hat Lis Lüthi aus Holziken anlässlich der Vorstandssitzung vom 24. August 2016 zur Geschäftsführerin gewählt. Sie hat am 01. Dezember 2016 die operative Leitung des Regionalverbands übernommen. Die 41-Jährige ist ausgebildete Krankenversicherungs-Expertin sowie Direktmarketing-Planerin mit Weiterbildung zur Betriebswirtschafterin HF und absolviert gegenwärtig den CAS-Lehrgang "Mediation in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung" an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Windisch. Lis Lüthi lebt seit 17 Jahren in Holziken und kennt das Suhren- und Ruedertal aus dem Effeff. Sie weiss, dass die Region viel zu bieten hat und ist davon überzeugt, dass sich das vorhandene Potential noch besser nutzen lässt.

Die Anstellung von Lis Lüthi erfolgt im Rahmen eines Projektes der Neuen Regionalpolitik vom RVS, welches das Ziel verfolgt, das Suhren- und Ruedertal auch in Zukunft als eigenständige Region zu erhalten, die regionale Wertschöpfung zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit der Region zu stärken. Die Finanzierung des Projekts erfolgt gemäss Bundesgesetz vom 06.10.2006 über die Regionalpolitik zu je einem Drittel durch Mittel des Bundes, des Kantons Aargau sowie durch eigene Mittel des RVS.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü