Regionalmanagement - NRP - Regionalverband Suhrental

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Regionalmanagement - NRP

Projekte

Die Neue Regionalpolitik des Bundes (NRP) ist ein Programm zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Steigerung der Wertschöpfung von Regionen im Berggebiet und im ländlichen Raum. Zur Umsetzung der Neuen Regionalpolitik des Bundes hat der Regionalverband Suhrental im Herbst 2015 ein Projekt beim Kanton Aargau eingegeben, welches im Frühjar 2016 von den zuständigen Amtsstellen genehmigt worden ist.

Ziel des Projektes "Regionalmanagement Suhrental" ist der Aufbau eines eigenständigen und professionellen Regionalmanagements zur Steigerung der regionalen Wertschöpfung und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region Rueder- und Suhrental. Im Rahmen des Projektes wird eine von allen Mitgliedsgemeinden getragene Entwicklungsstrategie formuliert und entsrpechende Massnahmen zur Schaffung und zum Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region umgesetzt. Für die Leitung des Regionalmanagements wird der Regionalverband Suhrental eine fachlich kompetente Regionalmanagerin bzw. einen Regionalmanager anstellen.

Pressemitteilung vom 26. Mai 2016
Pressemitteilung vom 17. Mai 2017
Entwicklungsstrategie Suhren- und Ruedertal
Weitere Infos zur Neuen Regionalpolitik

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü